Lernen SIe unser EFS-Team kennen

17.11.2014

Spannung, Strom und Energie-Fluss in Gleichstromnetzen müssen gemessen, analysiert und ausgewertet werden. Neue Fragestellungen, die Suche nach Problemlösungen, das Testen von zukünftigen Verkehrsplänen – das erfordert alles hochkomplexe Berechnungen in teuren Studien! Klingt kompliziert? Unter Einsatz von Kruch-EFS wird dies aber ganz einfach. Damit simulieren Sie selbst, auf Knopfdruck, jede erdenkliche Situation in Ihrem Netz.

Wir freuen uns sehr, Ihnen jetzt unsere zwei Experten auf diesem Gebiet vorstellen zu dürfen.

Ignacio Fernández Lopez stärkt seit 2014 das EFS-Team mit seiner Erfahrung aus dem elektrotechnischen Simulations-Bereich. Der studierte Madrilene liebt es, in seiner Freizeit jede Art von Sport zu machen – auch wenn es seiner Empfindung nach in Wien oft zu kalt dafür ist.

„Die Energie-Fluss-Simulation sehe ich als Feld ohne Limits. Wir sammeln Informationen und entwickeln Simulationen mit immer neuen Funktionen für unsere Kunden, so viele auch immer nötig sind, um sie darin zu unterstützen, ihre Energie-Netze sicher und optimal zu betreiben.“

Ferran Rovira Garcia ist Wirtschaftsingenieur mit besonderem Hang zur Elektrik. Er leitet seit 2013 die Entwicklung von EFS bei KRUCH.

Aus dem sonnigen Barcelona stammend, hat er bei der Firma Kruch schnell eine Tennisrunde etabliert, die spanische Küche beliebt gemacht und einen sehr belebenden Hauch der katalonischen Lebenslust verbreitet!

„Wir beginnen hier etwas, das noch sehr groß wird! Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos und mit jedem neuen Projekt wachsen unsere Ideen weiter und weiter.“

Jan Röhl: „Dank unseres tollen Teams haben wir bereits in kurzer Zeit so viel mit unserem kleinen Wunderkind Simulationstechnik erreicht. Es macht mir eine große Freude und ist unheimlich spannend, die täglichen Entwicklungsschritte, neuen Funktionen und Fähigkeiten zu beobachten. Ich bin stolz auf meine Mitarbeiter!“

Folgen Sie uns gerne auf LinkedIn und Twitter. Unser EFS-Team freut sich sehr über Ihren Willkommensgruß!