KRUCH erzielt mit Streckensignalen einen der größten Aufträge in der Unternehmensgeschichte

29.06.2020

Mit der aktuellen Lieferung an Streckensignalen geht die Modernisierung der Graz Köflacher Bahn in die nächste Runde. KRUCH liefert im heurigen Jahr bereits die zweite Tranche komplett vormontierter Streckensignale. Und damit nicht genug - der Bedarf auf den geplanten Strecken beläuft sich auf durchschnittlich 30 Stück/a über insgesamt 10 Jahre und ist somit einer der größten Aufträge in der Geschichte von KRUCH.

"Wir freuen uns sehr, bei solch großen Modernisierungsprojekten aktiv mitwirken zu können. Damit dürfen wir einen wichtigen Beitrag für zukunftsweisende Sicherungstechnik mit unserem Traditionsbetrieb leisten.", so Josef Datzreiter, KRUCH-CEO.

Durch die 2019 unterzeichnete Rahmenvereinbarung mit der DPB GmbH war dieses Vorhaben besiegelt. Die geplanten Maßnahmen laufen noch bis 2029.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns: sales@kuch.com