Energie-Fluss-Simulation "EFS" nun auch in Deutschland

13.10.2016

KRUCHs dynamisches mathematisches Modell von Verkehrsnetzen wird auch bald in Deutschland, Potsdam zu finden sein. Die Energie-Fluss-Simulation „EFS“ optimiert zukünftig einen Teil des Straßenbahnverkehrs in der Region.
Mithilfe des „EFS“ Modells wird KRUCH folgende Projektziele verfolgen:

  • Geometrisches Erfassen der Streckendaten
  • Erfassen der Fahrzeug-Bewegungsmuster
  • Elektrisches Netz/Erfassen der Unterstationen
  • Modellierung
  • Validierung/Kalibrierung
  • Webseiten-Entwicklung
  • Erstellung von Berichten und Projektsummen

Energieverluste im Netzwerk werden entdeckt, der Strom- und Spannungsfluss in der Oberleitung und der Energieverbrauch der Fahrzeuge wird durch das „EFS“ System schnellstmöglich aufgezeigt. Die Energie-Fluss-Simulation „EFS“ wird bereits in Salzburg und Rotterdam genutzt, um die Verkehrsnetzte bestmöglich analysieren und optimieren zu können.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Produktseite oder schicken Sie Ihre Anfrage an sales@kruch.com.