EFS auf “Linie E” in Rotterdam

17.11.2014

Wir sind stolz verkünden zu dürfen, dass unsere Energie- Fluss-Simulation für RET (Rotterdam) im Begriff ist, fertig zu werden.

Mit „EFS“ hat unser Kunde RET vollen Einblick in den Energiefluss des gesamten elektrischen Netzwerks der Linie E:

  • jede Sekunde des Tages
  • für jede elektrische Komponente des Netzwerks und jeden Meter der Fahrleitung
  • für jedes denkbare Verkehrs-Szenario

Die ersten elektrischen Messungen, die wir für die Überprüfung und Kalibrierung unserer Ausgabedaten verwendet haben, bestätigten bereits die hohe Genauigkeit der Simulation (siehe Grafik). Eine zweite Reihe von Gegenmessungen hat am Montag, den 17.November 2014 stattgefunden und wird derzeit ausgewertet.

Die hohe Präzision resultiert aus der sehr engen und positiven Zusammenarbeit zwischen den Elektrofachkräften von RET und KRUCH, kombiniert mit großem Einsatz und Engagement!

In diesem Moment arbeitet KRUCH an der Entwicklung der „EFS Online-Service“-Website. Dieser Cloud-Service ist ein Werkzeug zur individuellen Darstellung der Ausgangsdaten und bietet die Möglichkeit, Simulationen in einer benutzerfreundlichen Umgebung durchzuführen und zu verwalten. Lokale Installationen auf Computern unserer Kunden werden zukünftig nicht mehr nötig sein. Dieses Tool vereinfacht die Umsetzung zukünftiger Projekte und hilft uns, unsere Kunden auf die effizienteste Art und Weise zu unterstützen.

Sie sind interessiert an unserem „Energie-Fluss-Simulations“-Service? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter sales@kruch.com.